Reisebedingungen

  1. Die Anmeldung für einzelne Reiseangebote und andere Veranstaltungen des Freundeskreises Jugendarbeit und Jugendweihe Unstrut-Hainich e.V. kann in den Sprechstunden verbindlich in Bad Langensalza schriftlich, telefonisch oder persönlich vorgenommen werden.
  2. Die Buchung einer Reise ist mit einer Anzahlung von 50 % verbunden (außer Tagesfahrten), ansonsten entfällt der Anspruch auf die Teilnahme. Die Bezahlung des Restbetrages muss sechs Wochen vor Reisebeginn erfolgt sein.
  3. Tagesfahrten und andere Veranstaltungen sind bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungstermin zu bezahlen, ansonsten besteht kein Anspruch auf Teilnahme.
  4. Der Freundeskreis Jugendarbeit und Jugendweihe Unstrut-Hainich e. V. kann die Reise bis zu einer Woche vor Reisebeginn bei Nichterreichen der Mindestanzahl der Reiseteilnehmer, im Falle höherer Gewalt, Nichtverantwortbarkeit der Reise usw. kündigen. Der Reisepreis wird in diesem Fall zurückerstattet.
  5. Tritt der Reiseteilnehmer von einer gebuchten Reise zurück, so sind wir berechtigt, nachstehende Stornogebühren des veranschlagten Preises einzubehalten:
    • bis 25 Tage vor Reisebeginn: 20,00 €
    • 
vom 24. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 30 %
    • 
vom 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn: 40 %
    • 
ab 6. Tag vor Reisebeginn: 50 %
    • 
bei Nichtantritt der Reise: 100 %
  6. Im Falle einer plötzlichen schweren Erkrankung, eines Unfalles u.ä. ist die Reiseunfähigkeit vor Antritt der Reise nachzuweisen (ärztliche Bescheinigung). Durch den Freundeskreis Jugendarbeit und Jugendweihe e. V. erfolgt die Rückerstattung des Reisebetrages abzüglich 10,00 € Bearbeitungsgebühr.
  7. Alle Reiseteilnehmer sind verpflichtet, geltende Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, des Reiselandes und des Reiseveranstalters einzuhalten und den Anordnungen der Betreuer Folge zu leisten.
  8. Bei Zuwiderhandlung sind die Teilnehmer von weiteren Veranstaltungen ausgeschlossen und sind durch den Erziehungsberechtigten vom Reiseort abzuholen.
  9. Für das Mitführen gültiger Reisedokumente sowie persönlicher Sachen, die dem Reiseziel und der Reisedauer angemessen sind, ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
  10. Für jeden Teilnehmer wird für die Dauer der jeweiligen Reise von Seiten des Freundeskreises Jugendarbeit und Jugendweihe Unstrut-Hainich e. V. eine Unfallversicherung abgeschlossen.