Jugendweihe

Liebe Mädchen und Jungs,

nun endlich, werdet Ihr sagen, sind wir in einem Alter, in dem wir uns zunehmend selber und bewusster Gedanken über uns und unsere künftige Lebensplanung machen. Endlich das eigene Leben nach eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten. Andererseits werdet Ihr jetzt die Erfahrung machen, dass es gar nicht so einfach ist, sich in der Welt der Erwachsenen zurechtzufinden und sie zu begreifen. Genauso werdet Ihr erfahren, dass eine Gemeinschaft ohne Regeln nicht bestehen kann, dass Rechte und Pflichten eng zusammengehören.

Vielleicht hat der eine oder andere von Euch auch schon einmal die mahnenden Worte gehört: „Bald beginnt der Ernst des Lebens“. Das soll sicher bedeuten, immer fest auf den eigenen Füßen zu stehen und für sein Handeln die Verantwortung selbst zu übernehmen.

Auf diesem Weg der Orientierungssuche, der Frage nach dem Sinn des Lebens, nach Wahrheit und Lüge, nach Richtig und Falsch, nach eigenen Standpunkten nehmt ruhig die Hilfe der Erwachsenen, Eurer Eltern und Freunde an. Es ist nicht leicht auf alle Eure Fragen die richtigen Antworten zu finden.

Wir wollen Euch dabei Helfer und Begleiter sein. Dafür haben wir für Euch ein vielseitiges Angebot vorbereitet. Viele interessante Gespräche, Informationen, Begegnungen und Reisen könnt Ihr dazu nutzen, Euch zu orientieren, Neues zu hören und zu sehen und viele Menschen kennen zu lernen.